UPDATE | DACH Jahrestagung 2023

Vom 15. – 17. Mai findet die gemeinsame Tagung der ZfP-Gesellschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in Friedrichshafen statt.

Programm und Anmeldung:
Aus knapp 130 Beitragsanmeldungen hat der Programmausschuss im Dezember ein interessantes Programm zusammengestellt. Sie finden es auf unserer Webseite: https://jahrestagung.dgzfp.de/Programm. Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung wie gewohnt online über die Tagungswebseite vor, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Geräteausstellung:
Zur DACH-Jahrestagung findet wieder eine begleitende Geräteausstellung statt, dafür liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor. Die Liste der ausstellenden Firmen finden Sie ebenfalls auf der Webseite. Die Buchung eines Ausstellungsstandes ist nach Verfügbarkeit noch bis zum 31. März 2023 möglich. Es werden zwei unterschiedliche Ausstellungspakete (mit und ohne Gerätepräsentation) angeboten.

Sponsoring:
Vielen Dank an alle Firmen, die bereits ein Sponsoring zugesagt haben! Erstmalig können Sie in diesem Jahr aus mehreren Kategorien wählen und Ihr Unternehmen auf unterschiedliche Weise präsentieren. Mit Ihrer Unterstützung möchten wir an den Erfolg vergangener Veranstaltungen anknüpfen. Die Liste der Sponsoren und die Sponsorenpakete finden Sie unter https://jahrestagung.dgzfp.de/#sponsoring.

Eine Anzeige schalten:
Auch wenn wir zunehmend auf Printmedien verzichten, bieten wir unseren Mitgliedsfirmen an, in der online-Broschüre mit den Kurzfassungen der Beiträge eine Anzeige zu schalten. Der Preis für eine Seite beträgt 750 EUR netto zzgl. MwSt. (Anmeldeschluss 31. März 2023).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Friedrichshafen und stehen für Ihre Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.


In Gedenken an Herrn DI Günther Schrefl

Günther Schrefl war für viele ein langjähriger Kollege in Bereich ZfP und ein Kollege, der immer mit Rat und Tat zur Seite stand, wenn es notwendig war. Er verkörperte die Kombination von Bescheidenheit und Größe sowie Erfahrung und Wissen, ohne diese leider verlorengehenden menschlichen Eigenschaften an die große Glocke zu hängen.

Wir verlieren in Günther Schrefl einen Menschen und Kollegen, dessen Andenken in Erinnerung bleiben sollte.


Geschichte der ÖGfZP

Gerhard Heck konnte mit Unterstützung von Gerhard Aufricht und Wolfgang Schützenhöfer nach Sichtung des ÖGfZP-Archivs den Werdegang der ÖGfZP "auf Papier" festhalten. Alle Interessierte können die Geschichte der ÖGfZP mit allen wichtigen Daten und Meilensteinen, kompakt zusammengefasst nachlesen.

Download


ARGE QS 3 | Stufe 3 Seminare und Requalifizierungen

Bitte beachten Sie, dass Requalifizierungsprüfungen in der Stufe 3 inklusive der entsprechenden Vorbereitungskurse parallel zu den Stufe 3 Seminaren angeboten werden. Eine Requalifizierung nach Ablauf des vorangegangenen Zertifikats hat eine Zertifizierungslücke zur Folge.

Die nächsten Stufe 3 Seminare der ARGE QS 3:

  • VT 3 & PT 3 vom 12. - 16. März mit Prüfung am 17. März 2023
  • UT 3 vom 16. - 20. April mit Prüfung am 21. April 2023


UPDATE zur Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU | Brexit

Die britische Regierung hat angekündigt, dass die Frist, bis zu der Unternehmen das UKCA-Zeichen verwenden müssen, bis zum 31. Dezember 2024 verlängert wird, siehe.
Demnach sollten alle ÖGfZP-Zertifikate, die bis zu diesem Datum ausgestellt werden, auch innerhalb der Druckgeräterichtlinie anerkannt werden können.

Nach den neuesten Informationen aus UK gilt folgende Regelung im Bereich der Druckgeräte (ohne Gewähr):

  • ÖGfZP-Zertifikate welche bis zum 31.12.2024 ausgestellt werden, behalten ihre Gültigkeit im UK-Raum bis zur Gültigkeitsdauer des entsprechenden Zertifikates, längstens bis 31.12.2027.
  • ÖGfZP-Zertifikate welche ab dem 01.01.2025 ausgestellt werden, müssen ausnahmslos von einer anerkannten benannten Stelle in UK anerkannt werden bzw. kann in UK eine erneute Prüfung abgelegt werden.

Neue ÖNORM EN ISO 9712:2022 umgesetzt

Die neue Norm wurde mit Ausstellung des neuen Akkreditierungsbescheids am 8. Oktober umgesetzt. Die neue Ausgabe bringt natürlich einige Änderungen auf dem Weg zur Zertifizierung mit sich. Die gravierendste Neuerung liegt im Bereich der Erneuerung. Hier ist entweder eine praktische Prüfung abzulegen oder es sind die Anforderungen einer Kreditliste zu erfüllen. Wir haben sie im Juli bereits darüber informiert.

Weitere Informationen.


Online-Vortragsreihe NDT4Industry vom RECENDT

RECENDT, Research Center for Non Destructive Testing GmbH, lädt zur neuen Veranstaltungsserie NDT4Industry ein. In regelmäßigen Talks werden Einblicke in die aktuellsten Lösungen aus den Gebieten Non-Destructive Testing und Process Analytical Technologies geboten.

Die kostenlosen Talks laufen bereits seit 16. März und können via Zoom Meetings gesehen werden. Die Möglichkeit zur Anmeldung und das komplette Programm der nächsten Monate finden sich auf der Webseite unseres Kooperationspartners RECENDT.


ECNDT from 3. to 7. July 2023 in Lisbon

Important dates
 

Online Registrations                                             OPEN
Deadline Early Bird Registration Fee                  1 March 2023
Deadline Regular Registration Fee                     28 June 2023 

Follow us at